Sanfte Vergewaltigung

[ Mg, 1st ]

by Wisher

email

Published: 23-Mar-2013

Word Count:

Author's Profile

show Story Summary
Disclaimer
This work is Copyrighted to the author. All people and events in this story are entirely fictitious.

Nein ich bin kein Pädophiler. Ich bin ein ganz normaler Angestellter mit einer festen Beziehung und einem normalen Sexleben. Trotzdem ist mir etwas passiert.

Einer Tages steht meine Nachbarin vor meiner Tür . Sie ist Mitte 40 und ziemlich fett. Sie lebt mit ihrer 10jährigen Tochter Daria zusammen. Daria ist zierlich hat rote gelockte lange Haare und Sommersprossen. Sie ist noch ein Kind. Seit einem halben Jahr entdecke ich im Sommer ein paar Nippel als erstes Anzeichen einer Pubertät. Sie ist eigentlich zu klein, um mich sexuell zu interessieren.

Also Darias Mutter steht verlegen vor meiner Tür und will mal kurz reinkommen. Ich bitte sie herein und frage sie freundlich was ihr Anliegen sei. Sie will, dass ich für sie vor Gericht eine Falschaussage mache, dass sie jeden Abend zuhause gewesen wäre was nicht stimmt. Ich will keine Probleme und lehne höflich aber bestimmt ab. Sie jammern und klagt sie müsse in den Knast, sie würde alles tun, wenn ich die Aussage machen würde, selbst ihre Tochter dürfe ich missbrauchen, nur wenn ich ihr den Gefallen täte.

Ich war völlig überrascht. Erstmal lehnte ich ab, aber nicht so empört, wie ich es eigentlich sein sollte. Darias Mutter hatte eher als ich selbst entdeckt, dass ich geil auf die Kleine war. Na ja ich könne es mir ja noch mal überlegen, meinte sie und ging.

Ich kämpfte mit einem neu erwachten Begehren und stellte mir vor die 10jährige nackt vor mir zu haben. Dann sagte meine Vernunft ich solle mir keine Probleme schaffen. Aber die Vorstellung Daria zu vernaschen machte mich so geil, dass ich mir einen wichste.

Aber eine Stunde später klingelte es und Daria stand vor meiner Tür.

"Meine Mutter hat mir gesagt ich solle Sie besuchen und Ihnen einen Gefallen tun, damit Sie ihr auch einen Gefallen tun."

"Na dann komm mal rein. Willst du einen Kakao?" Da saß das Kind auf meinem Sofa und ich dürfte alles mit ihm machen.

"Bitte zieh dich aus".

"Was?"

"Bitte zieh dich aus, deine Mutter meinte, dass Du mir diesen Gefallen tun würdest". Jetzt hatte ich die Grenze überschritten und es gab kein Zurück mehr. Mit schamroten Kopf begann Daria sich vor mir auszuziehen.

"Ich machs Dir leichter und ziehe mich auch aus meinte ich.

Aber der Anblick eines 55jährigen nackten Mannes mit halb eregierten Penis machte es Daria nicht leichter. Sie stand zitternd vor mir mit einem Bustier und einem Mädchenslip. Sehr zögernd öffnete sie das Bustier und endlich sah ich ihre Knospen, die zart rosa den Beginn einer weiblichen Brust ankündigten.

"Das reicht erst mal§ flehte sie."

"Wir können eine Pause mit dem Ausziehen machen, wenn Du mir jetzt einen Kuss gibst." Daria setzte sich auf mein Sofa und ich kam ihr langsam näher. Ich spürte die Wärme des kleinen Körpers und roch ihre Haut. Ich schaut in ihre weit aufgerissenen grünen Augen und spürte ihr ängstliches Zittern. Dann streichelte ich ihre weichen roten Haare. Ich spürte ihren heißen Atem. Ich streichelte ihre Schulter und ihre zarten Brustwarzen.

Daria war sehr verkrampft. Sie starrte entsetzt auf meinen inzwischen voll aufgerichteten Penis, der auf sie bedrohlich wirkte. Nun wollte ich sie küssen. Ich näherte mich den zarten Kinderlippen und setzte meinen Mund auf ihren Mund. Ich genoss die zarten zitternden Lippen und drängte mit meiner Zunge in den Kindermund. Ich erfühlte ihre unschuldige Zunge und begann mit ihrer Zunge zu spielen. Daria begann zu würgen und dann kotzte sie mir auf mein Sofa.

Beim Anblick der Kotze kam mir der Entschluss, dass ich Daria noch heute vergewaltigen werde. Ich wischte die Kotze weg und meinte zu ihr "Zieh dich an und geh zu feiner Mutter und sag ihr dass das mit dem Gefallen nichts wird".

"Bitte, bitte lassen Sie mich noch einen Augenblick bei Ihnen bleiben. Ich habe nicht mit Absicht gebrochen und will nun alles tun was Sie von mir wollen."

"Also gut, dann zieh mal deinen Schlüpfer aus"meinte ich. Zitternd und mit schamroten Kopf zog sie den Schlüpfer herunter. Sie hatte noch eine richtige Kinderspalte. Ein paar Schamhaare wuchsen schon aber da sie auch rot waren fielen sie nicht besonders auf. Ich streichelte ganz vorsichtig die zarte Spalte. Dann zog ich die Schamlippen auseinander. Ihre Klitoris war noch klein ber die kleine Perle war da. Darunter lag das rosa Paradies . Es roch würzig nach Kinderfotze.

Ich erkundete das Pissloch und die einladende Scheide. Das Loch aller Löcher war leider noch durch das Jungfernhäutchen fast verdeckt. Ich konnte bei weiter Dehnung ein bisschen in das Paradies der Lust schauen, den fleischig feuchten Kanal der meinem Schwanz den Weg in ihren Körper öffnet, damit ihr mein Sperma in die Gebärmutter schenken kann. Aber soweit war ich noch nicht. Jetzt wollte ich ich sie erst mal geil machen, ob sie wollte oder nicht.

Also begann ich sie auf ihre Kindervotze zu küssen Meine Zunge spielte mit dem Scheideneingang und wechselte zum Kitzler. Ich saugte und leckte und tatsächlich wurde der Kitzler ein bisschen größer. Mein Zungenspiel hat bisher jede Frau erregt. Ich merkte wie ihr Atem schneller ging. Ihr Kopf wollte es nicht aber die Natur verlangte ihr Recht und das Lustparadies ihrer Spalte wurde feuchter, Sie versuchte die aufkommende Lust zu unterdrücken, aber auch wenn sie es versuchte zu verbergen zuckte der Kitzler und die kleine Scheide unter einem süßen Kinderorgasmus.

"Jetzt ist aber gut" flehte sie. Ich wollte aber mehr. Ich begann mit meinem Dinger in ihre Scheide einzudringen und rubbelte ihren Kitzler um sie wieder zur Lust zu bringen.

Im Höhepunkt ihres zweiten Orgasmus sprengte ich ihr Jungfernhäutchen, damit ich endlich in sie eindringen konnte. Ich legte Daria mit gespreizten Beinen auf das Sofa und beugte mich mit meinem geilen Schwanz über sie. Ich näherte mein Gesicht dem sommersprossigen Kindergesicht mit den angstvoll aufgeissenen Augen mit denen sie mich anstarrte, den sie merkte wir ich mit meinen harten Glied in ihrer feuchten Spalte hin und her strich und dann mir Druck auf den Scheideneingang drängte.

Sie flehte "bitte nicht ficken, ich bin doch erst 10". Ich war aber so geil, dass ich jetzt kräftig drückte.

Die kleine Vagina spannte gewaltig aber meine Eichel war drinnen. Ich schaute mir das an wie mein riesiger Schwanz in dem engen Lustkanal steckte. Die Scheide war gewaltig gespannt aber sie war schon gerade geweitet genug gefickt zu werden. Ich schaute in ihre Augen.

"Bitte nicht weiter" flehte sie, Tränen rannen. Ich rutschte vorsichtig immer tiefer in sie bis ich den schleimig festen Widerstand des Gebärmuttermundes spürte.

"Machs Dir leichter so" meinte ich sanft und führte ihre kleine Hand zu ihrem Kitzler, damit sie sich stimuliere.

Es funktionierte und Daria fügte sich der Vergewaltigung und machte sich wieder geil. Ich hörte wie sie leise lüstern stöhnte und genoss die Nähe ihrer Augen und den zarten heißen Atem. Ich fickte sehr vorsichtig und Daria hatte nun ihren dritten Orgasmus. Nur war diesmal mein Schwanz in ihrer Votze. Das feste Melken ihrer Scheidenmuskeln in der Enge ließ mich kommen und ich ließ meinen Samen in das Kind hinein.

"Hast Du mir ein Baby gemacht?" fragte sie erschreckt.

"Nein, dafür bist du noch nicht reif, aber Du warst besser als alle Frauen meines Lebens."

The reviewing period for this story has ended.


Online porn video at mobile phone


Kleine enge Fötzchen geschichten pervers[email protected]storyguy/slavex.htmlasstr she fell asleep on my lap part onecache:0T6FcwfqK38J:http://awe-kyle.ru/~Pookie/stories.html+https://www.asstr.org/~Pookie/stories.htmlcache:9TOGHQ118m8J:awe-kyle.ru/files/Authors/Joshua_Woode/Family%20Changing%20Room%20-%203.html xxxx vidoe ईईईईईई ओओओओ करतीआर्मी ऑफिसर की हिनदी चुत कहानिchudai muslim hindi kahaniya galiyaich spiele gerne am pimmelchen von meinem enkelFotze klein schmal geschichten perverscache:XFJpRswAt-MJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/popilot6665.html Little sister nasty babysitter cumdump stories"I'm Pete-Pete Gilliam. I live in Amesbury, MA, a small city"camle drkari kustiFotze klein schmal geschichten perversjunge tittchen tortur geschichtencache:UD8UueIumvYJ:awe-kyle.ru/~Kristen/exhib/index.htm गरम गाँडferkelchen lina und muttersau sex story asstrFötzchen klein geschichten perverse erzieherenge kleine unbehaarte fötzchen fickcache:pTFbOlQzkeEJ:awe-kyle.ru/~Chase_Shivers/Short%20Stories/Short%20Stories%20-%20Chapter%200.html cache:UCLOoBxVfscJ:awe-kyle.ru/~Andres/ausserschulische_aktivitaeten/01_-_Der_neue_Computer.html Recits de petites filles enculees"steve's first job" "steve buys a"ferkelchen lina und muttersau sex story asstrmeri wife ke hip pe painful injectionhis sister bent over in front of me and i slid my long schlong in her assdadi ki chudajchipkam chipkacache:QQnOQ8cmwJAJ:https://awe-kyle.ru/~Renpet/stories/tickling_tasha.html cache:kBGtN3UlN9EJ:http://awe-kyle.ru/files/Collections/impregnorium/www/stories/archive/takingit.htm+"stained mattress" erotic fiction  2013-11-011:55  my clit hurts when I finish peeLittle sister nasty babysitter cumdump storiesमुस्लिम से माँ ने चुत फड़वाईcudasi tane girl तनखा लेकर चूदाने वालि कहानियाlund se dhunai kahaniLittle sister nasty babysitter cumdump storiesKleine Fötzchen geschichten perversपतली कमर बडे बू बाली ओरत की चुदायीsis change dress in front of bro mewed for hot sexferkelchen lina und muttersau sex story asstrPOPPING ASHLEY'S LITTLE CHERRY CHAPTER 6ferkelchen lina und muttersau sex story asstrchudaijeth ke sath videoलंड गर्भाशय में घुस गयाgauther in law with granpaa fuked in bed rest japanies nakedcache:Nikp47DraWAJ:https://awe-kyle.ru/~LS/titles/sss.html www.kaise pata kare ki chachi chudegiकुत्ता के लण्ड से चुदवाने की आदतKleine Fötzchen strenge Mutter geschichtenM/g erotic story cock wombsex story The colorful festival of Holi is celebrated in most parts of India during February-March. A lot of hooliganism is displayed in the name of fun. I loved playing the wild Holi. Last year I celebrated Holi with my close relatives including my Anut Rakhi.ferkelchen lina und muttersau sex story asstrsister's cylindrical nipples titsMädchen pervers geschichten jung fötzchenRecits de petites filles enculeesferkelchen lina und muttersau sex story asstrkristen archive toddler extreme pedchachi boli thand hai kamra band karlo landcfnm coyotes storiesSein steifes Glied glitt leicht in meine zarte Spaltecindy brady blowjob storycache:sgeismiZVCMJ:awe-kyle.ru/~Dryad/twd1.html cache:A9pwpA1e4KAJ:http://awe-kyle.ru/~LS/stories/dale106159.html+dale10 boy broke both legsnew injections crying stories ruinjectioncache:XypYOJqvnYAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/baracuda1967.html Renpet incest sories mom-son getting intimateferkelchen lina und muttersau sex story asstrferkelchen lina und muttersau sex story asstrburkhewli ki chudaiki kahaniनशे में धुत्त होकर चुद गईलण्ड द्वारा चुत में धमाकाasstr ivan the terrorKleine fötzchen geschichten strengawe-kyle.ru Tochterfull body whipping punishment of submissive wife or sex slave video extra swat if she protestAsstr.org true story, plumb little asschoti behan k chori pakadne k chakkar m chudgaiferkelchen lina und muttersau sex story asstrKleine Ärschchen dünne Fötzchen geschichten perversmy son convince me by hugging untill his hard cork touch my crotch cache:vfQJAb4ysKsJ:awe-kyle.ru/~Dutchboy/Pryn3.html the kristen archivesasstr plantationnialos leaning reader submissions channna.poopeg.faseSexy story ek Bar raste me gujri ki fudi mil gayi