Romamädchen

[ Mgg ]

by Freier

[email protected]

Published: 16-Jul-2012

Word Count:

Author's Profile

Story Summary
Disclaimer
All people and events in this story are entirely fictitious.

Frankfurt Seckbach war mir bisher kaum bekannt.

Gerd hatte mich von der Tagung liebenswerterweise mitgenommen. Mit meinem Rucksack ging ich eine Straße an einem verwilderten Garten entlang. Zwei Romamädchen, eine neun, die andere vielleicht elf Jahre spielten dort. Die Mädchen mit ihren schwarzen lockigen Haaren und den großen braunen Augen in ihren kurzen Röckchen sahen echt süß aus.Weil ich müde war, träumte ich vor mich hin und genoß ihre anmutigen Bewegungen beim Spiel. Ich weiß nicht wie jedenfalls waren sie auch einmal um mich herum und sprachen mich an "Hallo, hallo" Ich erwiderte "Hallo". Irgentwas sagten sie, ich hab vergessen was, bis die ältere plötzlich fragten "Willst du bezahlen?".

Jetzt war ich hellwach. War das eine Falle oder die Chance meines Lebens.

"Vielleicht meinte ich, wenn ihr mir was schönes bietet".

"Für 30 Euro gehen wir mit dir in die Hütte". Obwohl es mir nicht geheuer war, siegte meine Geilheit. Ich bezahlte und folgte. Ich ging mit den zwei Mädchen in die verfallene Gartenhütte. Dort war ein Tisch und eine schmutzige Liege.

"Wen von uns willst du haben?".

"Euch beide".

"Na dann mußt du noch mal zuzahlen" meinte die Elfjährige.

"Ich habe Durst, ihr sollt mir in den Mund pinkeln" bat ich. Die Elfjährige kicherte.

"Ich muß gerade, legt dich hin". Tatsächlich hockte sie sich über mich und zog ihr Höschen aus. Über mir war eine Kindervotze an der die allerersten Schamhaare sprossen, ein süßer Schlitz und der geile Kitzeler ragte hervor.

"Pass auf, ich pisse jetzt" warnte sie mich. Aus dem kleinen Pissloch schoss ein heißer geiler gelber Strahl direkt in meinen Mund.Schnell schluckte ich den köstlichen Saft uns öffnete den Mund bis die letzten Tropfen auf meine Zunge fielen.

"Deine Schwester soll jetzt auch" bat ich.

"Ich muss aber gerade nicht" meinte die Neunjährige.

"Aber ich will dich lecken".

"Meinetwegen" sagte diese. Sie zog etwas zögernd ihr Höschen etwas runter und endlich konnte ich auch ihre süße Muschi sehen.Ihre Votze war noch kindlicher, ihr Kitzler etwas kleiner.

Ich küsste die Neunjährige auf die Innensite ihrer Schnkel und dann auf die Schamlippen. Meine Zunge spielte an ihren kleine Kitzler, der war warm und weich. Immer heftiger leckte und saugte ich daran. Der Kitzler wurde tatsählich erregter und größer. Ihre Muschi wurde durch mein Gelecke etwas feuchter. Ein leichtes Seufzen zeigte, dass ich die Kleine geil bekommen habe. Jetzt erkundete meine Zunge ihr Babyloch wo der leckere Saft herkam. Sie seufzte heftiger.

"Tu ihr nicht weh" meinte nun die Elfjährige "nimm lieber mich".

"Gut aber dann will ich mehr von dir."

"Wenn du noch ein bischen bezahlst, ist alles möglich" meinte sie. Ich zahlte und mein Mund wendete sich ihrer geilen Muschi zu". Ihren etwas größeren Kitzler schleckte ich und saugte dran.Sie war wohl schon am Beginn der Pubertät. Die allerersten Härchen waren schon zu sehen. So hatte sie schon etws mehr geilen Saft als ihre Schwester. Der Kitzler ließ sich gut saugen und sie war jetzt wirklich etwas geil, was ich an ihrem schnelleren Atem merkte. Mit der Zunge erkundete ich ihr Babyloch und merkte, dass sie keine Jungfrau mehr war.

"Zeig mir mal ob du schon Busen bekommst" bat ich sie. Sie hob ihr Hemd. Tatsächlich hattte sie schon zwei geile Knospen die spitz auf ihrer Kinderbrust abstanden. Ich küsste sie vorsichtig und sog dran.

"Irgentwann kommt da mal Milch raus" meinte ich geil.

Jetzt war es Zeit meine Schwanz rauszuholen. Die kleine Schwester schaute etwas erschrocken so einen großen halbsteifen Männerschwanz zu sehen. Die ältere wollte irgentwas sagen, aber ich kam ihr zuvor und küsste sie auf den Mund. Etwas überumpelt spielte ich mit meiner Zunge an ihrer Zunge.

"Du bist so süß" hauchte ich. Meinen Schwanz setzte ich an ihre Muschi. Vorsichtig drückte ich in ihre enge Höhle. Es spannte um meinen Schwanz so eng war sie.

"Autsch" meinte sie, aber ich war vorsichtig genug ihr nicht mehr, weh zu tun als nötig. Ihre Schwester schaute mit offenen Augen. "Komm her, ich will dich lecken" meinte ich. So begann ich vorsichtig die Neunjährige zu ficken., während ich die Neunjährige an der Muschi schleckte. Mit meinem Finger massierte ich der Elfjährigen die Klit. Trotz der Enge wurde sie langsam geiler. Die Votze wurde feuchtes und mein Schwanz flutschte leichter hin und her.Auch die kleine hatte eine heiße Klit die sich gut saugen ließ und auch sie atmete schneller.

Auf einmal merkte ich ein heftiges zucken um meine Schwanz, der fast stanguliert wurde. Die elfjährige hatte einen heftigen Orgasmus. Auch mir kam es jetzt. Ich ging npch einmal ganz tief in die Elfjährige rein und glaubte mit meiner Eichel ihre Gebärmuttter zu spüren, dann pumpte ich mein Sperma in ihren Leib, einen stoß nach dem anderen. Da explodierte auch die Klit der Neunjährigen in meinem Mund, auch sie hatte ihren Orgasmus.

Erschöpft sanken wir drei zusammen.Noch genoß ich meinen Schwanz in dem Kind zu haben., dann erschlaffte er und rutschte raus.

Jetzt zog mich schnell an, sagt noch flüchtig Tschüß."

Mein Schwanz war leer. Mir wurde bewußt, dass ich ungeschützten Sex mit einem Kind gehabt habe. Vielleicht wurde sie jetzt schwanger. Vielleicht war sie auch nicht gesund, vielleicht hatte sie Tripper oder AIDS. Da erst merkte ich, dass mein Portmononaie mit der Kreditkarte fehlte. Die Gören hatten mich beim Sex bestohlen.

R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s - R e v i e w s

PedoPeter

Nette Geschichte, bitte mehr davon ;)

hektor

Eine geile Geschichte, schade das sie einen so wenig schönen Schluß hat.
Denke 'kleine Sünden bestraft der liebe Gott' :-)

tost

geil!! hoffe auf mehr solche roma-geschichten!

The reviewing period for this story has ended.


Online porn video at mobile phone


Wife turned stripper tattoo cigarette mcstorieslanbroide vassalawe.kyle.ru german pornstoriesमाँ ब्रा लंडerotic fiction stories by dale 10.porn.comasstr just jennaduring sex she says zor se chodo videos torrentPeed in my underoos niftywww.sanialdnमाँ गैर आदमी का मोटा लुंड नहीं झेल पाती हैthe ant hill trap sex storyferkelchen lina und muttersau sex story asstrरजनी ने अपनी चुदाई का बदला लिया कहानीKleine tittchen enge fötzchen geschichten perverscache:inuSyoCkBs4J:awe-kyle.ru/~LS/stories/bumblebea4940.html Kleine Fötzchen erziehung zucht geschichten perverscache:mF1WAGl8k0EJ:http://awe-kyle.ru/~LS/stories/peterrast1454.html+"ihre haarlose" storycache:xOTXq3ucIfAJ:awe-kyle.ru/~LS/stories/popilot6665.html?s=7 Wife turned stripper tattoo cigarette mcstoriesjennifer garner nude futa fakeslesbian sisters allow brother to join sex on asstrerotic sex for rent storieswww.asstr.org/-LS/Storiesगाली भरी चुदाईmomeatmycockEnge kleine fotzenLöcher geschichtendaddy daughter fuck stories by the purvverotic fiction stories by dale 10.porn.comसाली की सुदाई वीडीओ उदयपुर कीChris Hailey's Sex Storiesleslita white panties storiesoh yeah!! harder !! son!! suck my big dick!! my girly boyमां ने बेटे को चूत की राह दिखाई सेक्सी कहानीASSTR. HUGE COCK STORIES M/gcache:01g7wrMYukIJ:awe-kyle.ru/~pza/lists/boyslave_hist_stories.html?s=8 he held her open and used the vibratorfiction porn stories by dale 10.porn.comcache:0T6FcwfqK38J:http://awe-kyle.ru/~Pookie/stories.html+https://www.asstr.org/~Pookie/stories.htmlcache:wjYKpt5AyzgJ:awe-kyle.ru/~SirSnuffHorrid/counters_detailed.html?s=6 erotic fiction stories by dale 10.porn.comKleine fotzen tortur geschichten perversWpc gangbang porn storiesmike hunt's "A cousin's lips"Kleine enge löcher dünne mädchen geschichten perverscache:JrCHU9z1fvkJ:awe-kyle.ru/~Taakal/deutsche_geschichten/eine_ganz_normale_familie_kapitel1.html?s=3 chhoti nepixxxChris Hailey's Sex Storieshe gently removed my Wears and sucked my breasts and we sexLittle sister nasty babysitter cumdump storiespookie melissa awe-kyleEnge kleine fotzenLöcher geschichtenauntrhea spanks youluchhi run di fudihe held her open and used the vibratorerotic fiction stories by dale 10.porn.comnifty jerry houseboykristen archive toddler extreme ped"asstr" milkingLittle sister nasty babysitter cumdump storiesfiction porn stories by dale 10.porn.comcache:TU8he55iloYJ:awe-kyle.ru/~LS/dates/2013-05.html Fotze klein schmal geschichten perversASSM.ORG-EXTREME PORN STORIESEnge kleine fotzenLöcher geschichtenhonda-matic snuffLittle sister nasty babysitter cumdump storiesmuslim chudai ki lambi kahani hindi fontcache:EtZJ76bMeUQJ:awe-kyle.ru/spotlight.html काली साडी व हाई हील वाली की चुदाई की कहानी हिन्दीparvati patil blushing deep pinkरुको मत चोदते रहो